Saisonstart bei den nordbadischen Ringern mit Bezirksmeisterschaften in Ladenburg und Östringen.

(T.P.) Bereits drei Wochen nach dem Ende der Verbandsrundenkämpfe in den Ligen des Nordbadischen Ringer Verbandes (NBRV) startet die neue Saison am kommenden Samstag, 12.01. ab 10.30 Uhr mit den Bezirksmeisterschaften für alle Altersklassen in der Lobdengauhalle in Ladenburg (Bezirk Nord) und der Hermann-Kimling-Halle in  Östringen (Bezirk Süd). Beide Titelkämpfe werden in diesem Jahr im Griechisch-römischen Stil ausgetragen.

Zeitgleich mit den Bezirksmeisterschaften findet noch das alljährliche DRB-Kaderturnier der A-Jugend im Griechisch-römischen Stil im bayerischen Bindlach statt, wo Landestrainer Michael Böh mit einigen seiner Talente am Start ist, um in Gegenwart von Bundestrainer Maik Bullmann eine erste Standortbestimmung für 2019 vorzunehmen.

Die weiteren Meisterschaftstermine:

19.01. Baden-Württembergische Meisterschaften der Junioren in beiden Stilarten in Waldkirch / Südbaden

26.01. Baden-Württembergische Meisterschaften der Frauen, weibliche Jugend und Schüler in Hemsbach

27.01. Nordbadische Landesmeisterschaften für alle Altersklassen im Freistil in Hemsbach

03.02. Nordbadische Landesmeisterschaften für alle Altersklassen im Griechisch-römischen Stil in Laudenbach