Nordbadens Ringerjugend kämpft um DM-Titel in Witten und Ladenburg.

(T.P.) Auch am kommenden Wochenende (05.-07. April) sind die Sportler des Nordbadischen Ringer Verbandes (NBRV) wieder im Einsatz.

Diesmal ist die A-Jugend (Jahrgänge 2002-2004) an der Reihe. Im griechisch-römischen Stil ist der traditionsreiche KSV Witten / NRW Ausrichter und der NBRV wird insgesamt 11 Ringer dorthin entsenden, von denen einige bereits in den Vorjahren mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen konnten. Das Aufgebot im Einzelnen:

45 kg: Janis Heinzelbecker (SVG 04 Weingarten)

48 kg: Tobias Horneff (KSV Sulzbach)

51 kg: Max Piatraschk (RSC Eiche Sandhofen)

55 kg: Yannick Mades (SVG Nieder-Liebersbach)

60 kg: Louis Lay (SVG Nieder-Liebersbach)

65 kg: Felix Michael (SRC Viernheim)

65 kg: Thomas Wagner (KSV Ispringen)

71 kg: Louis End (AC Ziegelhausen)

71 kg: Enes Gül (KSV Hemsbach)

80 kg: Maxim Riefling (ASV Ladenburg)

92 kg: Nico Hlebnikov (KSV Ispringen)

 

Im freien Stil ist der ASV Ladenburg Gastgeber von bisher 143 gemeldeten Ringern. Die Römerstädter konnten in den vergangenen Jahren immer wieder durch hervorragend ausgerichtete nationale Titelkämpfe glänzen und werden auch diesmal wieder mit viel Sachkompetenz, Engagement und Herzblut bei der Sache sein. 14 Ringer hat der NBRV bei dieser „Heim-DM“ nominiert:

 

45 kg: Nicolai Huber (KSV Berghausen)

48 kg: Asis Isaev (AC Rohrbach)

48 kg: Leon Jeck (SVG Nieder-Liebersbach)

51 kg: Frederik Pufe (ASV Daxlanden)

55 kg: Paul Bruckert (KSV Östringen)

60 kg: Angelo Baumgärtner (KSV Malsch)

60 kg: Daud Elembaev (AC Rohrbach)

60 kg: Manuel Mecke (KSV Östringen)

65 kg: Adam Daschaew (ASV Ladenburg)

65 kg: Merlin Eckert (SVG Nieder-Liebersbach)

71 kg: Bugra Bulut (KSV Ketsch)

71 kg: Maximilian Hagen Dorsner (ASV Daxlanden)

80 kg: Marcel Rollsing (KSC Graben-Neudorf)

80 kg: Dominic Weickinger (KSV Hemsbach)