Die Ausbildung zum Trainer-C-Leistungssport Ringen umfasst 17 Tage, welche ausnahmslos wahrgenommen werden müssen. Der Ausbildungsträger ist der Badische Sportbund e.V. in Zusammenarbeit mit dem Nordbadischen und Südbadischen Ringerverband. 

Die Ausbildung beginnt in der Sportschule in Steinbach und endet mit dem Prüfungslehrgang in Freiburg. Die vermittelten Lehrinhalte führen mit zwei bestandenen schriftlichen Prüfungen (allgemein und fachlich) und einer Lehrprobe zum Erwerb der Trainer-Lizenz. Die Inhaber der C-Lizenz sind berechtigt, das Rika abzunehmen. Die Gültigkeit der Lizenz beträgt 4 Jahre und kann entsprechend verlängert werden.

Die Unterbringung erfolgt für den Grundlehrgang in der Sportschule Steinbach und in Freiburg im FT Sportpark-Hotel.
Die Ausbildungsgebühr beträgt 260€. Mit der Überweisung des Betrages ist die Anmeldung verbindlich. 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mitglied in einem Verein
  • Ausreichend Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift
  • Körperlich angemessene Fitness
  • Nachweis 1.Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre am Tag der Prüfung)
  • Vollständige Anwesenheit
  • Die Absicht im Verein als Nachwuchstrainer zu arbeiten 

Termine:

22.-26.04. Grundlehrgang - Sportschule Steinbach
07.-09.06. Aufbaulehrgang 1 - LLZ Freiburg
21.-23.06. Aufbaulehrgang 2 - LLZ Freiburg
12.-14.07. Aufbaulehrgang 3 - LLZ Freiburg
26.-28.07. Prüfungslehrgang - LLZ Freiburg


Herzliche Grüße,

Mario Sachs
ARGE BW Ringen
Leistungssportkoordinator

 

Suche:

Termine 2024

So. 18.02.2024
LM – Männer/A-/B-/C-Jugend
Gr. Röm.
RKG Reilingen - Hockenheim
-Meldung (lmgreco[@]nbrv.de)-

Die Meldungen sind mit Angabe der Altersklasse, Geburtsdatum, Name und Passnummer zu richten!
Beim Jahrgang 2007 bitte auch mit der Info ob diese in der U17 oder in der Männerklasse starten!

Login Form